«Noch ein Löffelchen?» - Effektive Kommunikation in der Altenpflege

«Noch ein Löffelchen?» - Effektive Kommunikation in der Altenpflege

 

 

 

von: Svenja Sachweh

Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2012

ISBN: 9783456950396

Sprache: Deutsch

321 Seiten, Download: 21854 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

«Noch ein Löffelchen?» - Effektive Kommunikation in der Altenpflege



  Erläuterung der Sonderzeichen bei der Verschriftlichung der gesprochenen Sprache 2  
  Inhaltsverzeichnis 7  
  Vorwort zur dritten Auflage 11  
  Danksagung 13  
  Einleitung 15  
  Teil I: Kommunikationsmodelle inder Altenpflegeausbildung 21  
     1. Vier Ohren sind nicht genug! Warum das Kommunikationsmodell von Schulz von Thun fu?r die Kommunikation in der Altenpflege nicht ausreicht 23  
  Teil II: Der Sprachgebrauch in der Altenpflege 37  
     2. Kommunikation als Schlu?sselqualifikation in der Pflege 39  
     3. Merkmale von Kommunikation in der Altenpflege 45  
        3.1 Ungleichheit der GesprächspartnerInnen 45  
        3.2 Zweck der Kommunikation in der Altenpflege 51  
        3.3 Zeitdruck 53  
        3.4 Sprechen nicht von Angesicht zu Angesicht 54  
        3.5 Nonverbale Kommunikation 55  
        3.6 Verstehen und Verständigung 58  
     4. Sprechen mit und Sprechen u?ber BewohnerInnen 65  
        4.1 Sprechen mit BewohnerInnen 66  
        4.2 Sprechen u?ber BewohnerInnen 73  
        4.3 Tipps zum Sprechen mit BewohnerInnen 77  
     5. Humor 79  
        5.1 Lachen mit BewohnerInnen 81  
        5.2 Lachen u?ber BewohnerInnen 89  
        5.3 Tipps fu?r ein humorvolles Miteinander 96  
     6. Die Anrede 99  
        6.1 Duzen 99  
        6.2 Siezen 104  
        6.3 Mischformen 105  
        6.4 Tipps zur richtigen Anrede 110  
     7. Pflege-Wir 113  
        7.1 Beschreibung des Pflege-Wirs 113  
        7.2 Die Situation 116  
        7.3 Mögliche Ursachen und Hintergru?nde 117  
        7.4 Mit wem wird so gesprochen? 118  
        7.5 Zusammenfassung und Tipps 119  
     8. Babysprache in der Altenpflege 121  
        8.1 Eigenschaften echter Babysprache 121  
        8.2 Vorkommen in der Altenpflege 123  
        8.3 Funktionen 128  
        8.4 Reaktionen der BewohnerInnen 133  
        8.5 Zusammenfassung 136  
        8.6 Ja oder Nein zur Babysprache? 137  
     9. Umgang mit Konflikten 141  
        9.1 Positive Konfliktlösungsstrategien 142  
        9.2 Negative Konfliktlösungsstrategien 148  
        9.3 Zusammenfassung und Tipps 157  
  Teil III: Alterskrankheiten und ihre Folgen fu?r die Kommunikationsfähigkeit 161  
     10. Kommunikation mit schwerhörigen Menschen 163  
        10.1 Krankheitsbild 163  
        10.2 Beispiele 167  
        10.3 Zusammenfassung und Tipps 175  
     11. Kommunikation mit blinden Menschen 183  
        11.1 Krankheitsbilder 183  
        11.2 Auswirkungen der Erblindung auf die Kommunikation 187  
        11.3 Beispiele 188  
        11.4 Zusammenfassung und Tipps 194  
     12. Kommunikation mit depressiven Menschen 199  
        12.1 Krankheitsbild 199  
        12.2 Auswirkungen auf die Kommunikationsfähigkeit 203  
        12.3 Beispiele 204  
        12.4 Zusammenfassung und Tipps 212  
     13. Kommunikation mit Parkinson-kranken Menschen 217  
        13.1 Krankheitsbild 217  
        13.2 Auswirkungen auf die Kommunikationsfähigkeit 219  
        13.3 Beispiele 222  
        13.4 Zusammenfassung und Tipps 227  
     14. Kommunikation mit aphasischen Menschen 233  
        14.1 Allgemeines 233  
        14.2 Amnestische Aphasie 237  
        14.3 Broca-Aphasie 242  
        14.4 Wernicke-Aphasie 247  
        14.5 Globalaphasie 253  
        14.6 Übergreifende Tipps 259  
     15. Kommunikation mit demenzkranken Menschen 269  
        15.1 Krankheitsbild 270  
        15.2 Sprachlich-kommunikative Probleme 272  
        15.3 Beispiele 275  
        15.4 Tipps zur Kommunikation mit demenzkranken Menschen 286  
     16. Kommunikation mit nicht mehr sprachfähigen Menschen 303  
        16.1 Beispiele 304  
        16.2 Tipps zur Kommunikation mit nicht mehr sprachfähigen Menschen 309  
     17. Fazit 311  
  Sachregister 315  
  Verzeichnis der Cartoons von Elmar Frink 318  
  talkcare 319  
  Bücher aus verwandten Sachgebieten 321  

Kategorien

Service

Info/Kontakt