Rekonstruktive Sozialforschung

Rekonstruktive Sozialforschung

 

 

 

von: Ralf Bohnsack

Verlag Barbara Budrich , 2008

ISBN: 9783825282424

Sprache: Deutsch

295 Seiten, Download: 2744 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Rekonstruktive Sozialforschung



Die Unterscheidung von rekonstruktiven Verfahren der empirischen Sozialforschung auf der einen und standardisierten oder auch hypothesenprüfenden Verfahren auf der anderen Seite tritt in dieser Einführung an die Stelle der (methodologisch fragwürdigen) Gegenüberstellung von „qualitativ“ und „quantitativ“. Es werden insbesondere drei Wege der rekonstruktiven Sozialforschung vorgestellt: das narrative Interview, die objektive Hermeneutik und vor allem die dokumentarische Methode.

Die unterschiedlichen Methodologien, Theorien und Traditionen der drei Wege rekonstruktiver Sozialforschung werden ebenso erläutert wie die unterschiedlichen Verfahren der Erhebung und Auswertung. Die konkreten Arbeitsschritte der dokumentarischen Methode werden an Text- und Bildbeispielen in Form von Arbeitsanleitungen veranschaulicht.

Der Autor:
Prof. Dr. Ralf Bohnsack, Freie Universität Berlin

Kategorien

Service

Info/Kontakt