Ethik in der Pflegeausbildung

Ethik in der Pflegeausbildung

 

 

 

von: Marianne Rabe

Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2009

ISBN: 9783456946658

Sprache: Deutsch

337 Seiten, Download: 5778 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Ethik in der Pflegeausbildung



Ethik unterrichten und mit ethischen Prinzipien die Praxis reflektieren. Eine Studie, die zeigt, wie Würde, Autonomie und Verantwortung im Pflegeunterricht vermittelt werden können.

Ethik ist trotz aller Betonung ihrer Wichtigkeit in der Ausbildung ein Randthema geblieben. Marianne Rabe stellt die Themen Ethik und ethische Reflexion in den Mittelpunkt pflegerischer Praxis und Bildungsarbeit. Ihre Studie

  • leistet einen Beitrag zur theoretischen Klärung in der Ethik, wobei nach einer Kritik rationalistischer Ansätze ein phänomenologisch-anthropologischer Bezugsrahmen vorgestellt wird
  • weist theoretische Grundlagen bildenden Lernens auf und geht der Frage ihrer Umsetzbarkeit nach
  • macht konkrete curriculare Vorschläge zur Vermittlung von Ethik in der Pflegeausbildung
  • zeigt, wie die ethischen Prinzipien Würde, Autonomie, Fürsorge, Gerechtigkeit, Verantwortung und Dialog im Rahmen eines Unterrichtskonzepts bearbeitet werden können
  • stellt ein eigenes Modell zur ethischen Reflexion von selbst erlebten Situationen vor.

Aus dem Inhalt

  • Pflege und Pflegeausbildung: Spuren des beruflichen Ethos
  • Ethik
  • Didaktik
  • Konzept für den Ethikunterricht in der Pflegeausbildung
  • «Pflege, Ethik und Anthropologie» als grundlegende Unterrichtseinheit
  • Institutionelle und organisationale Voraussetzungen für ethische Reflexion in der Praxis des Gesundheitswesens

Kategorien

Service

Info/Kontakt