Mundhygiene und spezielle Mundpflege

Mundhygiene und spezielle Mundpflege

 

 

 

von: Thomas Gottschalck

Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2007

ISBN: 9783456944142

Sprache: Deutsch

233 Seiten, Download: 8767 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Mundhygiene und spezielle Mundpflege



«In aller Munde» - das erste Pflegefachbuch für eine evidenzbasierte Mundhygiene und effektive Mundpflege.Mund- und Zahnhygiene ist in der Pflege «in aller Munde». Täglich schätzen Pflegende die Beschaffenheit von Mundschleimhaut und Zähnen ein, beraten Patienten hinsichtlich ihrer Mund- und Zahnhygiene und übernehmen stellvertretend die Mund-, Zahn- und Prothesenpflege.

Erstaunlicherweise steht Pflegenden - außerhalb der Onkologie - kaum wissenschaftlich geprüftes und zusammengefasstes Wissen zur Mundpflege und -hygiene zur Verfügung. Diese Wissenslücke schließt dieses anschaulich gestaltete und verständlich geschriebene Praxishandbuch. Es stellt Assessment-Instrumente vor, um orale Veränderungen zu erkennen, beschreibt pflegerische Interventionen, geht detailliert auf die spezielle Mundpflege in ausgewählten pflegerischen Bereichen ein und beschreibt mögliche Anwendungsmöglichkeiten der Basalen Stimulation. Anhand zahlreicher Abbildungen und Praxis-Tipps werden gängige Mundpflegemittel und -techniken dargestellt. Das Buch liefert evidenzbasiertes Wissen für eine effektive Pflegepraxis.

Der Autor

Thomas Gottschalck absolvierte nach seiner Schulausbildung zunächst eine Lehre in einem technischen Beruf. Die Ausbildung zum Krankenpfleger schloss er 1974 ab. Danach erfolgte eine Weiterbildungen zum Fachkrankenpfleger (1978) und zur Stationsleitung (1979) sowie eine mehrjährige Tätigkeit im stationären Bereich als Stationsleitung.

Nach einem 1986 bzw. 1991 abgeschlossenen Studium der Medizinpädagogik an der FH in Potsdam und Humboldt-Universität in Berlin war er als Lehrkraft tätig. Im Jahre 1999 schloss er eine Weiterbildung zum Gesundheitsmanager an der FH Magdeburg ab. Das Propädeutikum und die Promotion in der Pflegewissenschaft absolvierte er erfolgreich im Jahre 2003 an der Humboldt-Universität in Berlin. Parallel dazu war er von 1994 bis 2006 als Leiter einer kommunal getragenen Krankenpflegeschule tätig. Aktuell ist Herr Gottschalck als Lehrer bei einem privatem Bildungsträger tätig.

Kategorien

Service

Info/Kontakt