Vom Adressaten zum Akteur - Soziale Arbeit und Agency

Vom Adressaten zum Akteur - Soziale Arbeit und Agency

 

 

 

von: Cornelia Schweppe, Günther Homfeldt, Wolfgang Schröer (Hrsg.)

Verlag Barbara Budrich , 2008

ISBN: 9783866491601

Sprache: Deutsch

255 Seiten, Download: 2172 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Vom Adressaten zum Akteur - Soziale Arbeit und Agency



Agency ist ein für die Soziale Arbeit neuer Begriff, der hier vorgeschlagen wird, um die Orientierung an den Adressatinnen und Adressaten sowohl für die Praxis als auch theoretisch fundiert gewährleisten zu können. Der grundlegende Band zeigt auf der Basis internationaler Konzepte und Modelle, wie dies gelingen kann.

Die Orientierung an den Adressatinnen und Adressaten ist eine immerwährende Forderung in der Sozialen Arbeit. Die Adressatenorientierung ist auch Blickpunkt theoretischer Auseinandersetzungen. Dabei fällt auf, dass schon der Begriff des Adressaten in erster Linie auf die Institutionen sozialer Hilfe verweist. Dieser Fokus soll hier erweitert werden. Vorgeschlagen wird, nicht von dem Begriff des Adressaten auszugehen, sondern zur theoretischen Klärung den weiter gefassten und in der sozialwissenschaftlichen Diskussion theoretisch grundlegenderen Begriff des Akteurs zu verwenden.

Dieser eröffnet gleichzeitig Zugänge zu internationalen Diskussion und Erforschung des sozialen Phänomens agency. In diesem Buch erstmals in der deutschsprachigen Diskussion diese für die Soziale Arbeit zentralen Diskurse um die Stärkung der Handlungsmächtigkeit der Akteure (agency) aufgenommen und aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Das Buch richtet sich als Grundlagenband an Forschende, Lehrende und Studierende der Erziehungs- und Sozialwissenschaften und lässt es sich aufgrund seines Überblickscharakters auch sehr gut in der Lehre einsetzen.

Die HerausgeberInnen:
Prof. Dr. Hans-Günther Homfeldt, Professor für Sozialpädagogik/Sozialarbeit im Fach Pädagogik der Universität Trier

Prof. Dr. Wolfgang Schröer, Professor für Sozialpädagogik am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Universität Hildesheim

Prof. Dr. Cornelia Schweppe, Professorin für Sozialpädagogik am Pädagogischen Institut der Universität Mainz

Kategorien

Service

Info/Kontakt