Autonomie trotz Armut und Pflegebedarf? - Altern unter Bedingungen von Marginalisierung

Autonomie trotz Armut und Pflegebedarf? - Altern unter Bedingungen von Marginalisierung

 

 

 

von: Susanne Kümpers, Josefine Heusinger (Hrsg.)

Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2012

ISBN: 9783456951164

Sprache: Deutsch

263 Seiten, Download: 5102 KB

 
Format:  PDF, auch als Online-Lesen

geeignet für: Apple iPad, Android Tablet PC's Online-Lesen PC, MAC, Laptop


 

eBook anfordern

Mehr zum Inhalt

Autonomie trotz Armut und Pflegebedarf? - Altern unter Bedingungen von Marginalisierung



Altern findet in Nachbarschaften statt. Das unmittelbare Wohnumfeld bietet Ressourcen, schafft aber auch Barrieren für eine selbstbestimmte Lebensführung. In diesem Band versammeln die Herausgeberinnen Susanne Kümpers und Josefine Heusinger Beiträge aus Wissenschaft und Praxis, rund um das Forschungsprojekt «Neighbourhood», zu den Selbstbestimmungschancen sozial benachteiligter pflegebedürftiger Menschen in unterschiedlichen Nachbarschaften. Dabei werden unter anderem Fragen des Älterwerdens in der Migration, in ländlichen und großstädtischen Räumen und unter Bedingungen sozialer Benachteiligung diskutiert.
Der facettenreiche Band liefert allen, die sich in Politik, Wissenschaft und Praxis mit der Entwicklung lebenswerter, alternsfreundlicher Quartiere und einer menschenwürdigen Versorgung alter Menschen befassen, theoretische, empirische und praktische Perspektiven.

Kategorien

Service

Info/Kontakt