eBookdetails

Supervision in der Pflege - Leitfaden für Pflegemanager und -praktiker

Supervision in der Pflege - Leitfaden für Pflegemanager und -praktiker

von: Renate Schwarz
Hogrefe Verlag Bern (ehemals Hans Huber), 2007
ISBN: 9783456943350
Sprache: Deutsch
228 Seiten, Download: 949 KB
Format:  PDF


 
eBook anfordern ▸


Kurzinformationen

Supervision - draufschauen und durchblicken!
«Insgesamt liegt uns hier ein handwerklich sauberes und gut lesbares Fachbuch vor, das sich aufgrund seiner klaren Gliederung und Struktur auch als Nachschlagewerk für eine Fachbibliothek anbietet.» (Häusliche Pflege)

«‘Supervision in der Pflege‘ bietet eine gute Grundlage für im Pflegebereich Tätige, sich über Supervision zu informieren und einen Überblick zu schaffen.» (Forum Supervision)

Die heutige gesundheitliche Versorgung stimmt be-denklich und macht nach-denklich. Supervision ermöglicht Pflegenden, darüber nachzudenken, was sie tun, wie sie es tun, wie sie das Gemachte erleben, empfinden und verarbeiten. Die erfahrene Lehrsupervisorin Renate Schwarz zeigt, was Supervision ist, warum sie nützt, wo sie schadet und wie sie wo funktioniert.

Aus dem Inhalt

- Herausforderungen für Pflegepraktiker und Leitungskräfte
- Supervision – Geschichte, Gegenstand, Ethik, Formen, Ablauf und Richtungen Supervision in der Pflege – Anlässe, Formen, Grenzen, Nutzen, Rahmenbedingungen, Themen und Ziele
- Praxisbeispiele aus der Altenpflege, stationären und ambulanten Pflege und Weiterbildung

Kategorien

Service

Info/Kontakt